Erik Axl Sund

Krähenmädchen

Psycho-Thriller -

Nichts für schwache Nerven!

 

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 21.07.2014

Aktuelle Ausgabe : 21.07.2014

Verlag : Goldmann Verlag

Flexibler Einband 480 Seiten

 

Wie viel Schreckliches kann ein Mensch verkraften, eher er selbst zum Monster wird?

 

Wie viel Leid, wie viel Schmerz und Erniedrigung kann ein Mensch ertragen, bis er selbst zum Täter wird? Hat er eine Chance, albtraumhafte Erlebnisse der Kindheit zu verarbeiten und später ein normales Leben zu führen oder ist sein Weg vorgezeichnet? Ein Weg, der wiederum unendlich viel Leid über andere, unschuldige Menschen bringt ... 


Dies fragt sich in dem düsteren Thriller „Krähenmädchen“ Kriminalkommissarin Jeanette Kihlberg. Denn Sie ermittelt in einem Fall gequälter, getöteter Kinder. Ein Fall, der sie an ihre Grenzen bringt. Und weit darüber hinaus. 


In Stockholm wird ein toter Junge aufgefunden, der schwer misshandelt wurde und bereits teilweise mumifiziert ist. Ein Junge, den keiner vermisst und der offensichtlich einem sadistischen Psychopathen zum Opfer fiel.  Und es war nicht der letzte Junge. 


Als Kihlbergs Mordermittlungen ins Stocken geraten, wendet sie sich an die Psychologin Sofia Zetterlund. Ihr Spezialgebiet sind Menschen mit multiplen Persönlichkeiten und gleich zwei Personen, die ins Zentrum der Ermittlungen rücken, waren bei Sofia zur Therapie - unter anderem das Phantom Victoria Bergman. Die beiden Frauen Jeanette und Sofia verbindet bald mehr als ihre berufliche Zusammenarbeit. Doch ein düsteres Geheimnis überschattet ihre Freundschaft ... 


„Krähenmädchen“ ist ein Schweden-Thriller, der Euch nicht mehr schlafen lässt. Weil die hypnotische Story einen bis zur letzten Seite fesselt.


Erik Axl Sund ist kein gewöhnlicher Autor, es ist ein Autoren-Duo: Jerker Eriksson und Håkan Axlander Sundquist - die beiden rocken die schwedische Thrillerszene. Der eine ist Musiker in einer Elektropunkband, der andere dessen Producer sowie Gefängnis-Bibliothekar. Zusammen haben sie die Victoria-Bergman-Trilogie verfasst, die bereits jetzt Kultstatus erreicht hat. Oder, wie Uomini & Business urteilt: „Dieser schwedische Thriller ist eine literarische Sensation“. 

 

Go to top